Schlangenfrucht (Salakpalme)

Schon der Name der Schlangenfrucht lässt vermuten, dass ein optisches Merkmal der Schuppenkriechtiere an der Pflanze zu finden ist. Tatsächlich erinnert die glänzend braune Schale der reifen Früchte an die schuppige Haut der Schlangen. In der ursprünglichen Heimat Asien gilt die Schlangenfrucht als wahrer Leckerbissen und zählt zu den beliebten Früchten. In unseren Breiten ist sie noch ein ziemlich unbekannter Exot, obwohl sich unter der dünnen Schale das besonders süße Fruchtfleisch verbirgt. Geschmacklich erinnern die saftigen Leckerbissen an eine fruchtige Mischung aus Ananas, Birne und Litschi. Der mittig positionierte Kern in der Frucht und die Schale lassen sich kinderleicht mit den Fingern entfernen: ein ausgefallener Snack! Zudem überzeugt die Pflanze mit fiederförmigen Blättern und zahlreichen Stacheln, die das...