Mazari-Palme

Neben den optischen Vorzügen kennzeichnet sich diese hübsche Rarität durch ihren hohen Sammlerwert! Charakteristisch für die Mazari-Palme ist die bläuliche Färbung der Blattfächer, die einen silberfarbenen Schimmer erahnen lassen und jedem Garten einen besonderen Glanz verleihen. Je sonniger der Standort, desto intensiver die Färbung der Blätter! Zudem spricht die kompakte und mehrtriebige Wuchsform für dieses dekorative Schmuckstück. Alles in allem handelt es sich bei dieser Nannorrhops ritchiana um niedliche Jungpflanzen.   Während der warmen Sommermonate genießt die Mazarie-Palme ein durchdringendes Gießverhalten. Vor der nächsten Wassergabe sollte die Erde gut abtrocknen. Da die Nannorrhops ritchiana ursprünglich aus den trockenen Halbwüsten des mittleren Ostens stammt, handelt es sich um e...